Skip to main content

PrimaV® Verpackung - damit Ihre Zukunft schon heute beginnt

Alle Verpackungsprozesse im Griff mit einer modernen, hochspezialisierten ERP-Software

Industrie 4.0 ist mehr als nur ein Schlagwort. Es bezeichnet die Verzahnung der industriellen Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik. Dieser Herausforderung müssen sich auch moderne ERP-Systeme stellen.

PrimaV® Verpackung setzt genau hier an, setzt aber den Menschen als Anwender in den Mittelpunkt. Genauer gesagt: den Menschen als Mitarbeiter in der Kartonagen- und Verpackungsindustrie.

Mit PrimaV® Verpackung lassen sich „einfache“ Kartonagen, aber auch hochkomplexe Verpackungsprodukte für die Food-, Kosmetik- und Pharmaindustrie sowie mehrteilige Displays aus logisch vorhersehbaren Alternativen konfigurieren, kalkulieren und fertigen.

Spezifischer kann eine Branchensoftware nicht sein...

Effiziente Geschäftsprozesse für Verarbeitung und WPA

Wellpappverarbeitung - Gefachassistent

Wellpappe ist ein komplexes Produkt, das eine hohe Fertigungskompetenz erfordert. Arbeitsvorgänge wie Schneiden, Stanzen, Rillen, Drucken, Kleben und Heften fallen beim Fertigungsprozess der WellpappeVerarbeitung an. Damit Wellpappe ihren Anforderungen gerecht werden kann, muss sie mit einem hohen Maß an Präzision gefertigt werden. Dafür ist es unerlässlich, die Prozessschritte in Verwaltung, Logistik und Produktion präzise zu steuern und zu kontrollieren.

PrimaV® Verpackung hilft Ihnen bei der Organisation und Kontrolle Ihrer Prozesse, um einen reibungslosen Produktionsablauf zu erreichen.Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Kunden aus der Kartonagen- und Verpackungsindustrie und das daraus resultierende Know-how haben mit PrimaV® Verpackung ein Tool entstehen lassen, das perfekt auf Ihre Anforderungen und Wünsche abgestimmt ist. Mit unserer ERP-Software lässt sich die gesamte Prozesskette transparent abbilden und steuern.

Die Automatisierung komplexer Abläufe schafft Sicherheit

Screenshot PrimaV® Verpackung

PrimaV® Verpackung bildet alle Geschäfts- und Fertigungsprozesse der Faltschachtelherstellung effizient und hochgradig automatisiert ab. Die Optimierung Ihres Workflows sowie die Übersicht und die Kontrolle über Ihre Geschäfts- und Produktionsabläufe haben dabei oberste Priorität.

Mit der Software PrimaV® Verpackung steht Ihnen ein Tool für die Faltschachtelherstellung zur Verfügung, das hochspezialisiert und optimal auf Ihre produktspezifischen Anforderungen angepasst ist. Mit unserer ERP-Software bilden Sie die gesamte Prozesskette von der Anfrage bis zu Produktion und Versand ab und können durch die Transparenz der Abläufe schnell und präzise auf nötige Veränderungen reagieren.

Funktionalitäten für Faltschachteln:

  • Artikelverteilung auf Sammelbögen (Sammelform): mehrere Auflagen mit gleichem Modell, gleichem Maß, gleichem Material, aber unterschiedlichem Druck (z. B. mehrere Sprachen) werden optimal auf Ihre Druckbogen verteilt.
  • Pharmabereich: Blindenschriftabgleich mit PDF-Datei
  • Rückverfolgbarkeit von Materialien: Material- und Artikelchargen können über alle internen Prozesse in PrimaV® Verpackung verfolgt werden
  • Berücksichtigung sämtlicher Fertigungs- und Druckarten (Stanzen, Kaschieren, etc.)
  • Bogenzuordnung (reine und unreine Sorten)
  • Artikelfreigaben sind individuell definierbar mit Dokumenten/E-Mail-Zuordnung und Historie
  • Qualitätsmanagement und Nachkalkulation ermöglichen eine permanente Optimierung Ihrer Produktqualität und Fertigungsprozesse
  • Die Anbindung an Ihre CAD-Anwendung erfolgt durch Schnittstellen zu gängigen Fremdsystemen oder mittels anwendungsunabhängiger Datenübernahme durch PDF-Dokumente.

 

 

Hochspezialisierte Prozesse als Basis für die Displayfertigung

Display-Kalkulation mit Vorgangsweiterleitung

Höchste Kompetenz in der Organisation und Fertigung fordert die Herstellung von Displays als Mittel zur Warenpräsentation am Point of Sales. Displays durchlaufen eine hohe Anzahl teilweise sehr komplexer Fertigungsschritte. Nicht nur die Herstellung und das Zusammensetzen einzelner Komponenten wie Kartonageteile, Bodensockel oder stützenden Kunststoffteilen spielen eine große Rolle. In einem wirtschaftlich arbeitenden Unternehmen muss der gesamte Verarbeitungsprozess reibungslos ablaufen und muss alle Schritte der Wertschöpfungskette effizient abbilden.

In die Kalkulation sind Kriterien wie die Höhe der Lohnarbeit für das Zusammensetzen der Teile, die Konfektionierung, Materialkosten,  Stücklistenzusammensetzung und die Planung der Fertigungsschritte zu berücksichtigen. PrimaV® unterstützt Sie von der Kalkulation über die Warenanlieferung bis zur Fertigung mit schlanken Prozessen und effizientem, durchgängigen Workflow.

Entlastung entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Die Übernahme der CAD-Daten in die PrimaV® Angebotskalkulation erfolgt mittels Auslesen der von der CAD-Anwendung generierten PDF-Dateien. Gleichzeitig werden die CAD-Produktdaten zur automatisierten Stücklistenerstellung herangezogen. Die Teile eines Displays werden bogenorientiert dargestellt und Baugruppen zugeordnet. Lieferteile können für die spätere Lagerbestandsführung herausgestellt, Standardteile in ein individuelles Display integriert werden.

Ebenso erhalten Sie Entscheidungshilfen für buy or produce. Diese Funktionalitäten werden mit dem PrimaV® Organizer automatisiert systemübergreifend abgebildet (Workflow).

 

 

 

Spezifischer kann eine Branchensoftware nicht sein

Tragetaschen aus allen erdenklichen Materialien, in allen Formen und Maßen, aus kaschiertem oder naturbelassenem Papier, mit oder ohne Lack. Mit diversen Lochungen, runden oder flachen Griffbändern aus Textilfasern, Papier oder Kordel. In exklusiver Ausstattung mit zahlreichen Veredelungstechniken oder bewusst einfach und ökologisch gefertigt. Tragetaschen sind so individuell wie die Unternehmen, die sie repräsentieren.

Mit PrimaV® Verpackung erhalten Sie ein ERP-Tool, das perfekt auf alle Anforderungen der Produktion von Tragetaschen und die Wünsche Ihrer Kunden abgestimmt ist. Im Produktkonfigurator bestimmen Sie bequem die Features der zu produzierenden Taschen. Automatisch errechnet das System die Ausprägung im Taschenkörper und Haltesystem. Alle sich aus den Konfigurationen ergebenden Produktionsschritte werden auf Knopfdruck gestartet und weitergegeben.

Ob Eigenproduktion oder als Fremdfertigung für Agenturen: PrimaV® Verpackung automatisiert die gesamte Prozesskette und macht komplexe Abläufe transparent, schnell und übersichtlich.