Skip to main content

„Digital Jetzt“– Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands

Die Digitalisierung eröffnet mittelständischen Unternehmen neue Chancen und ist ein wesentlicher Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit und den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg. Schlanke und intelligente Arbeits- und Produktionsprozesse, die Vernetzung mit Kunden und Lieferanten oder effiziente Kundengewinnung sind ausschlaggebende Aspekte bei der Investitionsentscheidung z.B. für eine neue und innovative Softwarelösung.

Um mittelständischen Betrieben die Umsetzung der Digitalisierung zu erleichtern, bietet das neue Förderprogramm des Bundeswirtschaftsministerium „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ finanzielle Zuschüsse, um entsprechende Investitionen in kleinen und mittleren Unternehmen anzuregen. Zuschüsse gibt es bei:

  • Investitionen in digitale Technologien sowie
  • Investitionen in die Qualifizierung der Beschäftigten zu Digitalthemen.

Weitere Informationen zur Förderung und zur Antragstellung finden Sie hier.

 

Regionale Förderprogramme für die Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse

Zusätzliche Förderprogramme für Digitalisierungsmaßnahmen und/oder Investitionen in die IT-Infrastruktur und IT-Sicherheit für mittelständische Unternehmen werden auch von verschiedenen Bundesländern angeboten.

Informationen zu Förderungen, zur Beratung und Antragstellung finden Sie z.B.:

für Bayern hier

für Hessen hier

Informationen über Förderungen weiterer Bundesländer in Digitalisierungsmaßnahmen erhalten Sie gegebenenfalls auf den Webseiten Ihrer zuständigen Landesregierung, der regionalen Förderstelle oder bei Ihrer Industrie- und Handelskammer.